Hyaluron

Aufgrund eines TV-Berichts am 24.8.2019 (WDR-Sendung: Markt) wird hiermit eine Warnmeldung ausgesprochen. Es wird dringend davor gewarnt sich Hyaluron bzw. Hyaluronsäure spritzen zu lassen.

Der Einsatz von Hyaluron stellt ohnehin einen schweren Verstoß gegen die göttlich Ordnung dar und wird dem Einzelnen – mittel- und langfristig – somit niemals zu einem tatsächlichen Nutzen gereichen.

Was ist Hyaluron: Eine gallertartige, durchsichtige Flüssigkeit, die in der Haut des Menschen auf natürliche Weise vorkommt, jedoch im Laufe der Zeit abnimmt und somit den Menschen tatsächlich stetig älter aussehen lässt, denn es entstehen Falten.

Im TV-Bericht wurden Bilder von entstellten Gesichtern gezeigt, die durch den Hyaluron-Einsatz verursacht wurden. Die meisten Anbieter einer solchen Behandlung sind offensichtlich nicht autorisiert und damit mutmaßlich Laien, die eine illegale medizinische Behandlung durchführen. Aber auch der Arzt ist oftmals gar nicht berechtigt eine Hyaluron-Behandlung durchzuführen, auf gar keinen Fall außerhalb einer entsprechenden Behandlungs-Stätte. Den Schaden hat der Betroffene; Lebenslange Entstellung und Zahlungsverweigerung der Krankenkasse sind normal, an Schadenersatz oder Schmerzensgeld zu kommen dürfte wohl so gut wie unmöglich sein.

Es gibt jedoch eine wunderbare, kostenlose Alternative: Wer sich dazu entschließt sündenfrei zu werden und den sogenannten Heilstrom aufzunehmen, dürfte eine wesentlich bessere alternative Wirkung erhalten und eine tatsächliche Verjüngung erfahren.

Weiteres zur Verjüngung in den Büchern „Die geheime Einführung“ und „Die Wahrheit über Ihr Karma„. Eine Internetseite, die Sie bei der Erlangung der Reinheit unterstützt finden Sie hier.

Nach der Lehre Bruno Grönings hat derjenige, der im Rahmen einer Hyaluron-Anwendung entstellt wird, selbst schuld.

Nach den Karma Regeln kann nur dem Reinen (sündenfreien Menschen) bei einer Hyaluron-Behandlung nicht schlimmes wiederfahren. Ist er jedoch tatsächlich Rein oder auf dem Weg zur Reinheit wird er den Unfug einer solchen Behandlung erkennen und diese ablehnen.

Dem, der eine solche Behandlung in Erwägung zieht oder bereits hinter sich hat – auch wenn es ohne Folgen blieb -, wird dringend das Buch „Die Wahrheit über Ihr Karma“ angeraten.

 

 

D

Schreibe einen Kommentar